Skip to main content
Samstag, 23. März 2019

Banken


Landgericht Tübingen erlaubt Volksbank Reutlingen Negativzinsen wenn es einen Vertrag gibt

Samstag, 27. Januar 2018

Privatkunden-Sparer, die Geld auf ihren Girokonten haben, werden von Banken seit Monaten mit sogenannten Negativzinsen überzogen. Mit einem Negativzinsen ist ein Strafzins gemeint, welcher Verbrauchern oder Unternehmen durch Banken für Sparguthaben in Rechnung gestellt wird. Während die einen sagen, dies sei zur Refinanzierung der Banken eine wichtige Zusatzgebühr, da es auf Grund der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank keine Zinserträge mehr gebe, sagen die anderen: Hier würden Verbraucher und Unternehmen durch […]

45 Superreiche besitzen so viel Geld wie halb Deutschland

Donnerstag, 25. Januar 2018

Mit der Schlagzeile „IST DAS NOCH GERECHT? 45 Superreiche haben so viel Geld wie halb Deutschland“, machte am Dienstag den 23. Januar die BILD-Zeitung in ihrem Onlineauftritt auf. Grund für die Schlagzeile war eine Studie der Nothilfeorganisation Oxfam sowie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Die BILD fragte in dem Text deshalb weiter: „Wie gerecht ist es in der Welt und in Deutschland wirklich?“ So habe laut Oxfam das reichste […]

Immobilienkredit in Argentinien +++ Neuer Rechner soll es einfacher machen

Montag, 22. Januar 2018

Eine führende argentinische Tageszeitung, LA NACION, hat einen neuen Immobilienrechner für Immobilienkredite in Argentinien vorgestellt. Da Argentinien seit Jahrzehnten unter einer massiven Inflation leidet, sind Kredite schwierig. Grund: Keiner kann voraussagen, wie die Inflation in einem Jahr ist, in zwei oder drei. Deshalb werden in Ländern wie Argentinien Kredite unter Berücksichtigung der erwarteten Inflation vergeben. Dies gilt erst Recht für Immobilienkredite. Im Gegensatz zu Deutschland, Österreich oder der Schweiz werden […]

Kryptocrash total +++ Panikverkäufe oder Marktmanipulation weltweit?

Dienstag, 16. Januar 2018

Ist das der große Kryptocrash? Fakt ist: Die Kryptobörsen schmieren weltweit derzeit ab. Egal auf welchen Coin man auf Börsenbarometern wie cryptocompare.com am Dienstag schaute, sie kennen momentan nur noch eine Richtung: steil bergab.  Der Bitcoin verlor in nur wenigen Stunden fast ein Viertel seines Wertes und notierte zeitweise bei unter € 9.680  (-18%). Ähnlich sieht es bei der zweitwichtigsten Kryptowährung aus, dem Ethereum. Er notierte teils bei nur noch […]

Bewertung bitcoin.de – der Bankauszug lässt zu wünschen übrig

Dienstag, 16. Januar 2018

Wer Kryptowährungen erwerben möchte, hat es immer noch schwer: Das Dickicht an undurchsichtigen Webseiten ist groß. Deshalb gleicht die Suche nach einer seriösen Webseite auch bald zehn Jahre nach der Gründung von Bitcoin der Suche nach der Nadel in einem Heuhaufen. Hinzu kommt die nicht ganz leichte Technik, welcher sich Webseiten, die mit virtuellen Währungen handeln, bedienen. So ist die Infrastruktur auf Krypto-Börsen für viele normale Anleger immer noch ein […]

10.000 Dollar Mindesteinlage bei Bitfinex für Kauf von Kryptowährungen

Montag, 15. Januar 2018

Es ist ein neuer Höhepunkt des Irrsinns rund um den Kauf von Kryptowährungen wie Bitcoins, Ripple Bitcoin Cash. Nun teilte die in Chinas Hongkong gelistete Kryptobörse Bitfinex mit, sie verlange für die Neueröffnung eines Kontos bei Bitfinex.com eine Mindesteinlage von 10.000 US-Dollar, umgerechnet 8186 Euro. Bitfinex begründet diese hohe Einlage damit, dass man nun angeblich nur noch eine Plattform für „professionelle Händler“ sei und nicht mehr für Privatleute, wie es […]

Aktienmilliardär Warren Buffett ist ein Gegner von Kryptowährungen – wie nicht anders zu erwarten war

Donnerstag, 11. Januar 2018

Meinung – Wie zu erwarten, steht der Mann, der mit riesigen Aktienpaketen in Jahrzehnten zu einem der reichsten Männer der Welt aufstieg, dem wichtigsten Gegenprodukt zu Aktien, den Kryptos, ablehnend gegenüber. „Es wird mit ihnen zu fast hundertprozentiger Sicherheit ein böses Ende nehmen“, sagte nun der amerikanische Aktien-Multimilliardär Warren Buffett, dessen riesige milliardenschweren Aktienpakete über seine Berkshire Hathaway gesteuert werden. [1] Zu Buffetts Unternehmen gehört beispielsweise auch das Multimillionen Euro-Unternehmen Business […]

Nepp: Plus500 ungeeignet für den Kauf von Kryptowährungen

Mittwoch, 10. Januar 2018

Kommentar – Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Co. – Kryptowährungen erleben zurzeit einen wahren Boom. Der Andrang bei einigen Kryptowährungen ist dabei so groß, dass viele Börsen ihre Registrierung für Neukunden teilweise komplett aussetzten. Das ruft wiederum Betrüger und dubiose Handelsplattformen auf den Plan, die am Hype viele Millionen Euro mitverdienen wollen und bemüht sind Verbraucher massenhaft abzuziehen. Auch steuerraschlag.eu machte den Test und kaufte am 7. Januar 2018 vermeintlich Kryptowährungen […]

‚Casino Royal‘ bei den Kryptowährungen, den Schneeballsystemen

Montag, 08. Januar 2018

Wer sich derzeit auf einer der bekannten virtuellen Börsen für virtuelle Währungen, also Kryptowährungen anmelden will, erlebt fast immer das gleiche Szenario: rien ne va plus, nichts geht mehr. Zumindest geht derzeit oft nichts mehr, bis die Krypto-Handelsplattformen die Millionen neu eingegangener Daten ausgewertet und angenommen haben. Dazu gehören persönlichste Daten wie die Pass-ID. Erst wenn all das in den Krypto-Datenbanken liegt, kann man eine Krypto kaufen. Neukunden müssen derzeit […]

ALDI Süd mit Fehlabbuchungen von Kundenkonten

Samstag, 06. Januar 2018

Der Discounter ALDI Süd teilte in einer Pressemitteilung mit, man entschuldige sich „für entstandene Unannehmlichkeiten“. Grund: Der Discounter buchte bei einigen Kunden auf Grund eines Fehlers im Zeitraum zwischen Dienstag dem 02. Januar 2018 um 13:00 Uhr und Mittwoch dem 03. Januar 2018 um 21:00 Uhr mehrfach Gelder von Kunden-Bankkonten ab. [1] Betroffen von den irrtümlichen Abbuchungen waren Kunden, die mit Kreditkarten bezahlt hatten. In einigen Fällen kam es wohl […]

Geldvermögen der Deutschen steigt um 300 Milliarden Euro in 2017

Dienstag, 02. Januar 2018

Auch wenn Millionen Deutsche gar kein Sparvermögen haben, da beispielsweise alleine rund 6 Millionen Bürger von Hartz IV oder anderen Formen der Grundsicherung leben müssen: Die Bürger, die was haben und ihr Vermögen in Aktien anlegten, konnten 2017 ihr Vermögen weiter anhäufen. Dies geht aus einer aktuellen Studie der DZ-Bank hervor. Das Spitzeninstitut der Volks- und Raiffeisenbanken sagt aber auch: Wer sein Erspartes auf dem Konto liegen ließ verlor unter […]

USA Steuerreform kostet Goldman Sachs 5 Milliarden Dollar – zumindest kurzfristig

Samstag, 30. Dezember 2017

Wer hätte das gedacht: Trotz aller medialen Unkenrufen zum Trotz, wonach US-Präsident Donald Trump die Reichen in den USA noch superreicher mache, gibt es scheinbar zumindest kurzfristig auch Verlierer unter den Megakonzernen: Ausgerechnet das amerikanische Investmenthaus Goldman Sachs, welches rund 34.000 Mitarbeiter beschäftigt bei einem Umsatz von rund 35 Milliarden US-Dollar, gab nun bekannt: Man müsse mit Abschluss des 4. Quartals 2017 die im Jahr 2018 erwarteten kurzfristigen Gewinnrückgänge in […]

Trumps USA Steuerreform spült Milliarden zu Daimler und BMW

Auch deutsche Konzerne profitieren durch die Steuerreform in den USA mit Milliarden Euro. So rechnete die Daimler AG vor, sie gehe von einem Anstieg des Gewinns durch die Steuerreform in den USA in Höhe von 1 bis 1,7 Milliarden Euro aus. [1] So teilte Daimler in Stuttgart-Untertürkheim mit: „Hieraus wird sich ein Steuerertrag von voraussichtlich 1,7 Milliarden Euro ergeben, der das Konzernergebnis des Jahres 2017 entsprechend erhöht.“ Möglicherweise sei der […]

Wichtigste Punkte Steuerreform USA

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Die US-Regierung unter dem republikanischen Präsidenten Donald Trump hat nun sowohl im Kongress wie im Senat eine historische Steuerreform auf den Weg gebracht. An dieser Stelle möchte steuerratschlag.eu sowohl die Erklärung des amerikanischen Finanzministeriums publizieren als auch des Weißen Hauses. Zum Textende verlinken wir auf unsere eigene Analyse. Auch wir sehen hier eine historisch bedeutsame Steuerreform auf den Weg gebracht, welche tief in die Gesellschaft der USA eingreift. Die wichtigsten […]

Aberglaube: Saudi-Arabien nimmt wegen Heilkunst-Zauber 11 Arbeiter fest

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Das diktatorisch geführte Land Saudi-Arabien ist nicht nur bekannt für seine großen Ölvorkommen, Massenverhaftungen und Milliardenenteignungen der eigenen Elfte wegen angeblicher Korruption [1], sondern für so manche mittelalterlichen Vorgänge: So sehen sich beispielsweise angeklagte Saudis oder Besucher des Wüstenstaates möglichen drakonischen Strafen ausgesetzt. Dazu gehört das Abhacken von Armen oder Beinen. Es gehört auch die Blendung, also die vorsätzlich ärztlich herbeigeführte Erblindung von Menschen dazu. Klar, dass solche Maßnahmen ein […]